IT-Security


Was soll mir schon passieren …

In den vergangen Jahren hat sich das Bedrohungsszenario verändert. Nicht die gezielten, professionellen Angriffe gegen Unternehmen stellen momentan das größte Risiko dar, sondern Kinderzimmer-Hacker, Frustrierte (Ex)-Mitarbeiter oder Automatisierte Skripts die das Internet nach schwach gesicherten Systemen absuchen.

Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Unmengen an Viren, Trojanern, Adware, Ransomware und Exploits. Aktuell kommen pro Tag ca. 70.000 neue Schädlinge in den Umlauf.

 

Security = Gesamtkonzept
Um den bestmögliche Schutz Ihrer Daten und Diensten zu erreichen ist ein Konzept erforderlich. Denn der beste Virenscanner hilft bei einem Brand oder Vandalismus auch nicht viel!

Backup & Disaster Recovery
Eine Datensicherung ist weit mehr als nur Daten zu kopieren. Die richtige Strategie ermöglicht es innerhalb kurzer Zeit Daten und ggf. komplette Systeme wiederherzustellen.

Schwachstelle Mensch
Der Mensch ist von Natur aus gutgläubig und mitteilungsbedürftig. Durch gezielte Fragen und Manipulation können Passwörter oder andere Geheimnisse erbeutet werden. Klassisches Beispiel dafür sind Phishing-Mails: Hierbei geben Benutzer freiwillig Bankdaten, Kundendaten oder Kreditkartendaten ein.

 

Unsere Leistungen in der IT- und Informationssicherheit gliedern sich in zwei Bereiche:

Organisation

Erstellen von Policies
Schulung und Sensibilisierung
Konzeptausarbeitung
Audits auf Basis BSI Grundschutz
Risikomanagement auf Basis BSI Grundschutz
Social Engineering

Technik

Firewall und UTM Lösungen
VPN und SSL-Portal Lösungen
Antiviren und Antispam Lösungen
Proxy und DLP Lösungen
IDS und IPS Lösungen
Authentifizierung auf Basis IEEE 802.1x
Mobile Security & Device Management
Penetrationstests